Wünschen aber Wie?

Affirmationen, Afformationen, Wunschcollagen  & Co.

Affirmationen sprechen und schreiben, Ziele jeden Tag aufschreiben, überall in der Wohnung Affirmationen hinhängen, Wunschcollagen, Visonboards, jeden Tag aufschreiben wofür man dankbar ist, segnen, beten, vergeben, Bücher über diese Themen lesen, unzählige Seminare besuchen, 7 Schritte, 21 Tage durchhalten, Subliminals hören, Afformationen

Was denn nicht noch alles??? Irgendwie muss es doch leichter gehen?!

 

Es gibt bestimmt Menschen, die damit Erfolg haben. Haben diese Menschen sich unbewusst die Erlaubnis für Reichtum, für eine glückliche Beziehung oder oder oder gegeben?

Aber was ist mit denen, die immer noch keinen sichtbaren Erfolg aufweisen können? Was ist mit denen, die immer noch die falschen Partner anziehen? Was ist mit denen, die immer noch nicht in ihrem Job befördert wurden? Was ist mit den spirituellen Menschen, die immer noch zu wenig mit ihrer Arbeit verdienen?

 

Was ist mit denen, die immer noch mehr Ausgaben als Einkommen haben?

 

Machen diese Menschen etwas falsch, obwohl sie affirmieren bis der Arzt kommt und die Wohnung voller bunter Post-its sind?>>auch dazu gehöre ich ab und zu....

 

Alle reden von Leichtigkeit?! Aber wo ist denn nu die Leichtigkeit bei all den Anleitungen?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0