· 

Jetzt konnte die Arbeit beginnen....

 

Die Kipperkarten ließen mich nicht los.

 

Wiedereinmal besorgte ich mir ein Kartendeck und Bücher über das Kartenlegen mit den Kipper Karten. OH Gott !! OH Gott!!!!!

Häuser, Diagonale, Horizontale, Waagerecht, Senkrecht, Häuserdeutung, Spiegelbild, Korrepondenzkarten, Legung im Quadrat, kleines Kreuz, großes Kreuz, Keltisches Kreuz und was es nicht alles gibt.

 

Ich bin schier verrückt geworden. Nein, habe ich mir gedacht. Das muss leichter gehen.

 

Jede einzelne Karten auswendig lernen ?????!!!!!

Jedes Haus auswendig lernen????!!!!!

Jedes Mal ins Buch schauen und welche Kombi nehme ich denn jetzt?

Und warum ist gerade meine Kombination nicht dabei??????

 

Buch weg.........Karten, Block und Stift her.

 

Ich habe mir jede Karte angeschaut und überlegt, was will mir diese Karte zeigen?

Karten legen lernen Kipperkarten Bedeutung Deutung Gefängnis

z.B. die Karte Gefängnis

Ich stellte mir Fragen, wie...

Wie ist es wohl in einem Gefängnis? Wie würde ich mich fühlen dort? Was ist los in so einem Gefängnis?

karten legen lernen mit den Kipperkarten deuten inspiration Shananda

Eine kleine Reise

Was sehe ich auf dieser Karte?

Eine Person gibt Gas und dreht mir den Rücken zu.

Die Kutsche ist in Bewegung also aktiv.

So da hatte ich auch schon meine Karte für Tierlegungen.

Pferd oder Esel habe ich schon desöfteren ausgelegt und da ist es wichtig in welche Richtung das Pferd schaut.

 

karten legen lernen mit den kipperkarten dagmar Rodewald Shananda

Guter Ausgang in der Liebe

2 Tauben, die sich lieb haben

Ein Hund der nach links schaut.

Klar steht diese Karte für die Liebe, für gutes Gelingen und für den Wohlfühlaspekt. Aber diese Karte nehme ich auch wiederum für Tierlegungen. Katze, Hund und Vögel aller Art.

Ich hatte bei meinen Legungen auch schon mal einen Papagei dabei.

So bin ich jede Karte durchgegangen und habe mir meine Gedanken notiert.

Ich muss gestehen, ein Buch habe ich heute noch. Das nehme ich dann und wann mal zur Inspiration, aber nur für die einzelnen Kartenbedeutung.

 

Als meine Deutungen der Karten für mich stimmig waren, bin ich erstmal bei diesen Deutungen geblieben. Alles andere hat dann später sowieso die Intuition gemacht. Und das geht mit allen Decks, die Bilder haben. Lasst eure Intuition sprechen.

 

Fortsetzung folgt.........

Kommentar schreiben

Kommentare: 0